Javascript Menu by Deluxe-Menu.com

Autor Nachricht

<  Computertips  ~  Günter Freiherr von Gravenreuth: "Abmahn-Anwalt" begeht Selbstmord

Jack
Verfasst am: 01.03.2010, 23:35 Antworten mit Zitat
Site Admin Anmeldedatum: 26.05.2007 Beiträge: 98 Wohnort: Bremerhaven
Günter Freiherr von Gravenreuth: "Abmahn-Anwalt" begeht Selbstmord

Er hatte im Web einen Ruf wie Donnerhall: Der Anwalt Günter Freiherr von Gravenreuth hat sich umgebracht. Der 61-Jährige hatte viele Jahre lang Betreiber von Internetseiten oder Raubkopierer mit Klagen überzogen. Die Internet-Community reagierte prompt auf seinen Freitod.
Günter Freiherr von Gravenreuth war vielen nur als "Abmahn-Anwalt" oder sogar "Abmahn-Ganove" bekannt. Die wenig schmeichelhaften Bezeichnungen hatte er sich in den vergangenen Jahren hart erarbeitet - in der Computer- und Internetszene hatte er viele Feinde. In den 1990er Jahren war von Gravenreuth gegen Raubkopierer vorgegangen, in dem er als minderjährige Mädchen getarnt ("Tanja Nolte-Berndel", "Simone Reuenberg") Briefe an Gamer verschickte, die in Kleinanzeigen kopierte Software zum Tausch anboten. Wer antwortete, hatte die Polizei am Hals - und eine mehrere hundert Mark teure Anwaltsrechnung im Briefkasten. Abbildungen dieser Briefe kursieren immer noch im Internet, obwohl von Gravenreuth gegen diese Veröffentlichungen mit einstweiligen Verfügungen vorgegangen ist. (Stern)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sarah
Verfasst am: 01.03.2010, 23:51 Antworten mit Zitat
Anmeldedatum: 17.02.2010 Beiträge: 4
Weichei
Dieser Mann hat jahrzehntelang als böser Geist tausenden Menschen wegen Kleinigkeiten das Leben zur Hölle gemacht. Ich weiß nicht, was ihn getrieben hatte, ob es einfach Hass auf andere Menschen war oder eine Psychose. Ich selbst habe ihn vor 20+ Jahren im Bunker Ulmenwall in Bielefeld kennengelernt, als er die Hacker, die sich in BTX einklinkten und kostenlos "surften", als miesen Abschaum bezeichnete, den man bekämpfen müsse (kein Zitat, nur sinngemäß wiedergegeben). Er war damals ja schon 40 und für uns junge Twens ein alter, verbitterter Mann. Hätte nie gedacht, dass er so lange weitermacht mit seinem Hassfeldzug. Und kaum schlägt einer mal zurück und stößt ihn von seinem hohen Ross, da nimmt er sich das Leben. Da sieht man mal, welchen Charakter er hatte. Hoffentlich folgen noch Mehrere.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
[Flachländer] [Kontakt] [Demos] [Forum] [Repertoire] [Poster] [Karte] [Fotos] [Links] [Geschichte] [Impressum]